Die Carl-Kraemer-Realschule möchte etwas für die Umwelt tun – und etwas gewinnen! Daher haben wir vom Ökologie-Kurs der Klasse 8 unsere Schule beim Handy-Sammelwettbewerb angemeldet! Wer die meisten Handys sammelt bekommt eine neue Computer-Ausstattung ☺ Das wäre doch etwas! Daher unser Appell an alle:

 handy1

Spendet eure alten Handys!!!

 

Alte Handys für die Havel

Mit Handy-Recycling Ressourcen schonen und NABU-Projekte fördern

NABU und Telefónica Deutschland Group arbeiten beim Thema Umweltschutz zusammen. Seit 2011 ist das Mobilfunkunternehmen E-Plus Partner des NABU für die Kampagne „Alte Handys für die Havel“. Für jedes abgegebene Alt-Handy erhält der NABU 1,60 Euro.

handy2

Mit dem Handy-Recycling wird das Havel-Projekt unterstützt - Foto: NABU/Klemens Karkow

Der NABU und die Telefónica Deutschland Group arbeiten beim Thema Umweltschutz zusammen. Seit 2011 ist das Mobilfunkunternehmen E-Plus Partner vom NABU und nach Zusammenführung der Unternehmen ist nun Telefónica in Deutschland neuer Partner der Kampagne „Alte Handys für die Havel“. Für jedes abgegebene Alt-Handy erhält der NABU 1,60 Euro von Telefónica in Deutschland. 

Für weitere Infos schaut doch einfach mal auf die Seite des Nabu (das ist auch die Quelle für diesen gesamten Text):

       https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/alte-handys-fuer-die-havel/

Die Aktion läuft bis zum Ende des Schuljahres, dann werden alle gesammelten Handys an den NABU geschickt und gehen in die Wertung!

Joomla templates by Joomlashine

© Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach, 2014