Am dritten Tag unserer Projektwoche "Natur- und Waldtage" stand der Flextag auf dem Plan. In Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Schönau. Dort wurden wir von Frau Kirschner und Frau Jansen bereits erwartet, die uns durch den Tag begleiten wollten.

Wir flohen direkt ins Zelt, da es ziemlich stürmisch, regnerisch und windig war. Unsere Betreuerinnen ließen sich davon aber nicht beeindrucken und zeigten uns zunächst das Gelände. Wir schauten uns die unterschiedlichsten Kräuter an und durften diese auch kosten, wie z. B. Thymian, Minze, Currykraut, Maggikraut, Schnittlauch... Colakraut, das, wie der Name bereits sagt, nach Cola riecht, sollte eigentlich nicht gegessen werden, trotzdem ließen es sich einige Schüler mehr oder weniger schmecken, vielleicht auch, weil sie ziemlich großen Hunger hatten. Deshalb wurde eine kleine Frühstückspause eingelegt.

Frau Kirschner zeigte uns, wie die Wasser- und die Stromversorgung auf dem Gelände funktioniert, nämlich nicht so, wie wir es gewohnt sind. Frisches  Quellwasser konnte man vom Brunnen holen und Strom wurde über eine Windkraftanlage produziert. 

Anschließend wurden uns die unterschiedlichen Getreidesorten gezeigt und ihre Unterschiede erklärt.

Nun war Handarbeit gefragt!

Wir mahlten unser Korn in unterschiedlichen Mühlen zu Mehl oder machten Haferflocken aus Hafer, die wir auch mal aßen. Das Mahlen war schon ziemlich anstrengend! Gut, dass diese Arbeit von automatischen Mühlen übernommen wird!

Nachdem wir unser Korn gemahlen hatten, konnten wir nun unser Stockbrotteig kneten. Unter der Anleitung von Frau Kirschner fügten wir die Zutaten zusammen und kneteten den Teig kräftig, um anschließend kleine Bällchen zu formen. Aus diesen machte dann jeder sein Stockbrot fertig. 

Auf dem offenen Feuer backten wir unser Stockbrot und genossen es mit Schokolade, Honig oder einfach so!

Trotz des unangenehmen Wetters hat es uns allen viel Spaß gemacht!

 

 

Joomla templates by Joomlashine

© Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach, 2014

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok